<
>
  • Navigation

Abbruch-Roboter

Der Abbruchroboter eignet sich für Abbrucharbeiten in Innen- und Außenbereichen von Beton, Stahlbeton und Mauerwerk.

Das geringe Gewicht und das kurze Chassis (77 cm breite -passt durch alle normalenTüröffnungen) sorgen dafür, dass die Maschine selbst auf engem Raum einfach transportiert und manövriert werden kann. Die Steuerung erfolgt per Funkfernsteuerung. Der Zugang oder Transport des Abbruch-Roboters zum Einsatzort kann über Lastenaufzüge, Kran oder selbständig über Treppen erfolgen.

Geringe Verkehrslasten des Abbruch-Roboters machen das Arbeiten in Gebäuden effizient und sicher.

Anbauwerkzeuge sorgen für hohe Flexibilität bei fast unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten.

Sein elektrohydraulischer Antrieb verursacht keine Abgase und für den Einsatz der geräuscharm und erschütterungsfrei arbeitenden Abbruchzange ist er besonders bei schwierigen Abbrucharbeiten hervorragend geeignet.
Bauteile können bis zu einer Materialstärke von 40 cm erschütterungsfrei demontiert werden.

Spezielle Einsatzgebiete:
*Abbruch von Treppenhäusern, Balkonen und Dächern
*Abbrucharbeiten in störungsempfindlichen Bereichen
*Spezilabbrüche auf Kran-Arbeitsbühnen

Download Video (für Tablet und Smartphone)

Video ansehen

Thalhammer Betonbearbeitung im Spezialeinsatz

Der Kirchturmabbau der St. Josefskirche in 57439 Attendorn war ein besonderer Auftrag. Da der Ausleger des Longfrontbaggers zum Abbau des Kirchturms ein paar Meter zu kurz war, kam der Abbruchroboter von Thalhammer zum Einsatz.

Laut Berufsgenossenschaft waren herkömmliche Verfahren hierfür nicht zulässig. Durch die besondere, sichere Bedienung per Fernsteuerung war der Abbruchroboter die erste Wahl für den gefahrlosen Abbruch der obersten 5 Meter Stahlbeton.

Weiterlesen …

Thalhammer Betonbearbeitung
Faulebutter 23
57368 Lennestadt
Telefon: 02721-840840
Telefon: 02721-840841
Email: info@thalhammer.de
Betonbearbeitung in NRW