<
>
  • Navigation
  • Wandsägen
  • Seilsägen
  • Bodensägen

Betonsägen

Schienengeführte Wandsägen produzieren mühelos saubere, exakte Schnitte, auch in stahlarmiertem Beton mit extrem harten Zuschlagstoffen - bis zu einer Schnittiefe von 1.020 mm -

Anwendungsbereiche:

  • Nachträgliches Einbringen von Öffnungen für Türen, Fenster, Leitungs- und Lüftungskanäle
  • Sauberer, exakter Abbau von Wänden, Böden, Decken, Balkonen usw.
  • Anschrägen/Absenken von Bordsteinkanten usw.
  • Schnittiefen bis 2.000 mm ermöglicht das Tauchsägesystem, ohne Überschnitte, sowie ohne Eckbohrungen.

Seilsägen

Seilsägen ist die zur Zeit fortschrittlichste Technologie zum Schneiden und Abtragen von Betonstrukturen.

Anwendungsbereiche:

  • Schneiden von Betonteilen mit einer Dicke von mehr als 60 cm
  • Einsatz an schwer zugänglichen, sensiblen oder gefährlichen Objekten
  • Abbau großer Betonteile in einem Stück
  • Sägen mit extremen Schnittiefen

Bodensägen

Bodensägen - von 7,5 kW (elektr.) bis 48 kW (Diesel) - liefern saubere, exakte Schnitte in horizontalen Flächen.

Anwendungsbereiche:

  • Einbringen von Dehnfugen in Beton
  • Vorbereitung von Betonstrukturen zum Abbruch
  • Maßgenaues Ausschneiden schadhafter Teile in Beton und Asphaltflächen

Thalhammer Betonbearbeitung im Spezialeinsatz

Der Kirchturmabbau der St. Josefskirche in 57439 Attendorn war ein besonderer Auftrag. Da der Ausleger des Longfrontbaggers zum Abbau des Kirchturms ein paar Meter zu kurz war, kam der Abbruchroboter von Thalhammer zum Einsatz.

Laut Berufsgenossenschaft waren herkömmliche Verfahren hierfür nicht zulässig. Durch die besondere, sichere Bedienung per Fernsteuerung war der Abbruchroboter die erste Wahl für den gefahrlosen Abbruch der obersten 5 Meter Stahlbeton.

Weiterlesen …

Thalhammer Betonbearbeitung
Faulebutter 23
57368 Lennestadt
Telefon: 02721-840840
Telefon: 02721-840841
Email: info@thalhammer.de
Betonbearbeitung in NRW